Hüft-Endoprothesen

Hüft-Endoprothese

Gesunde Beweglichkeit dank einer künstlichen Hüfte

Um bei einem zerstörten Gelenk die Beweglichkeit und die Lebensqualität wiederherzustellen ist es bisweilen nicht zu umgehen, das Gelenk durch eine Prothese zu ersetzen. Die Wahl des richtigen Zeitpunktes ist ebenso wichtig, wie die richtige Wahl des Implantates, das zu den Anforderungen des Patienten passen muss. Abhängig vom Schädigungsgrad des Gelenkes und dem noch vorhandenen Bewegungsausmaß muss sehr genau abgewogen werden, wann der optimale Zeitpunkt für einen Gelenkersatz gekommen ist. Nachdem ich jahrelang als Hauptoperateur für Endoprothetik im Marienkrankenhaus tätig war kann ich Ihnen das nötige Know-how für Beratung und Durchführung der Operation bieten.



Was genau ist eine Hüft-Endoprothese?

Eine Endoprothese ist immer ein Implantat, welches ein geschädigtes Gelenk im Körper völlig ersetzt oder zum Teil ersetzt. Die Endoprothese (das künstliche Gelenk) bleibt dauerhaft im Körper und besteht in der Regel aus Titan. Je nach Qualität der Knochen wird die Endoprothese zementfrei, teilzementiert oder vollzementiert eingesetzt. Generell optimiert eine Zementierung der Prothese die Passform im Kochen. Der Zement wird zur besseren Stabilität unter Vakuum angemischt und enthält ein prophylaktisches Antibiotikum.

Ablauf nach der Operation

Nach der Operation werden eventuelle Unbefindlichkeiten, welche durch die Wundheilung auftreten können durch Medikamente beruhigt. Unmittelbar am Tag nach der Operation wird mit physiotherapeutischen Maßnahmen gestartet. Der stationäre Aufenthalt dauert in der Regel acht bis zehn Tage. Es folgt eine ca. drei bis vier wöchige Rehabilitationsmaßnahme wobei durch intensives Training die volle Beweglichkeit wieder hergestellt und der Patient für den Alltag vorbereitet wird.

Dr. Med. Sighart Trautwein

Dr. med. Sighart Trautwein

Praxis für Privatpatienten & Selbstzahler

Konservative & Operative Gelenkbehandlungen Manuelle Therapie Akupunktur Neuraltherapie Stoßwellentherapie

Neuer Wall 32
20354 Hamburg


Telefonische Erreichbarkeit: Mo. – Fr. 8.00 – 18.00 Uhr
E-Mail: praxis@trautwein-orthopaedie.de