Knie-Endoprothesen

Knie-Endoprothesen

Die Indikationsstellung zum Kniegelenksersatz bedarf langjähriger klinischer Erfahrung

Geht es Ihnen auch so? Seit Monaten oder Jahren bestehen Schmerzen beim Laufen. Die schmerzfreie Gehstrecke wird immer kürzer, bis schließlich auch der morgendliche Anlaufschmerz auftritt. Das bedeutet, dass sich die Gelenke erstmal „warmlaufen“ müssen. Im weiteren Verlauf stören dann die nächtlichen Spontanschmerzen den Schlaf und die Notwendigkeit Schmerzmittel zu nehmen wird zur Regel. Spätestens dann sollten Sie sich Gedanken über eine fachkundige Operationsberatung machen.



Überlegungen vor der Operation

Zunächst stellt sich die Frage, welche Prothese ist für meinen Patienten die richtige: ist es ein ‚einfacher‘ Schlitten (unikompartimenteller Ersatz), ist es ein doppelter Schlitten (bicondyläre Prothese) oder ist es eine gekoppelte, schaftgeführte Scharnierprothese? Ist gegebenenfalls auch nur ein spezieller Teilersatz, z.B. die Gleitfläche hinter der Kniescheibe und am Oberschenkel notwendig? Aufgrund der speziellen Gelenkanatomie ist die Indikation und Prothesenauswahl hier sehr viel komplizierter als in der Hüftendoprothetik. Ich biete auch hier langjährige Erfahrung mit über 2000 Knieprothesenimplantationen und Wechseloperationen.

Zu Beachten nach der Operation

Nach abgeschlossener Wundheilung folgt eine Reha-Maßnahme. Die individuell unterschiedlich lange dauern kann, aber mit Hilfe der modernen Operationstechniken und Maßnahmen der Rehabilitation immer kürzer gestaltet werden können, im Regelfall aber nach drei bis vier Wochen abgeschlossen ist. Nach Abschluss der Rehabilitation kann dann mit dem Beginn des Trainings zur Wiederaufnahme der sportlichen Betätigung begonnen werden.

Dr. Med. Sighart Trautwein

Dr. med. Sighart Trautwein

Praxis für Privatpatienten & Selbstzahler

Konservative & Operative Gelenkbehandlungen Manuelle Therapie Akupunktur Neuraltherapie Stoßwellentherapie

Neuer Wall 32
20354 Hamburg


Telefonische Erreichbarkeit: Mo. – Fr. 8.00 – 18.00 Uhr
E-Mail: praxis@trautwein-orthopaedie.de